Die komplette Integration Ihrer Laborabläufe in ihr
Praxis-System ist keine Vision mehr!
Reibungsloser Ablauf und strukturierte Verarbeitung interner und externer Laboraufträge in einer "All-In-One-Lösung".

Auf den folgenden Seiten zeigen wir ihnen
den Weg in eine papierlose Laborumgebung!

Die 4 elementaren Bereiche

(Mehr Information? Wählen Sie die Kachel an.)

Auftrag

Blutabnahme

Labor

Befund

Auftrag

Laufzettel brauchen Sie nicht mehr! Erstellen Sie mit eLISA interne und externe Laboraufträge für unterschiedliche Abrechnungsarten und Labore ganz einfach elektronisch in einer Maske.

Der Laborauftrag dient zur Erfassung der jeweiligen Blutaufträge und wird direkt aus Ihrem AIS (Arzt-Informations- System) aufgerufen. Auch Einsender-Blut kann erfasst werden und erhält einen eigenen Abrechnungsstatus. Vorerfassungen sind möglich, ebenso wie Nachforderungen − alles ohne Papier!

Sie generieren Ihren Laborauftrag über den Arbeitsplatz (Anmeldung, Sprech- oder Behandlungszimmer) direkt aus Ihrem AIS mit einem einzigen Klick. Die entsprechenden Patienten- sowie abrechnungsrelevante Daten übernimmt eLISA automatisch in den Laborauftrag. In der nun erscheinenden Auftragsmaske können einzelne Parameter oder Profile für die jeweiligen Labore − egal ob intern oder extern − gewählt werden. Auch Optionen wie "eilig" oder "infektiös", die Auswahl von Cave-Profilen oder wichtige Bemerkungen zum Auftrag sind sofort und ohne Papier möglich.

Jetzt einfach per Finger-Touch auf dem Bildschirm oder mit der Maus bestätigen. Jetzt erscheint am Arbeitsplatz in der Blutabnahme Ihr Laborauftrag in einer Worklist − eilige Aufträge werden selbstverständlich besonders gekennzeichnet.

Neugierig?.. Schauen Sie doch mal in die nächste Kachel "Blutabnahme"

Labor

Der dritte elementare Bereich in eLISA ist das interne Labor. Hier laufen alle internen sowie Einsender-Aufträge zusammen, werden überwacht, an die Geräte gesendet, ermittelt, validiert und zum Schluss exportiert.

Durch Einschleusung vorerfasster Aufträge kann Ihr Laborteam den Ablauf optimieren und die Eingänge kontrollieren.

Teilermittelte Aufträge oder der aktuelle Status eines Auftrages können jederzeit in der Karteikarte des Patienten eingesehen werden.

Durch das Nachhalten von Lagerzeiten pro Labor ist eine komfortable Nachforderung oder Neuermittlung von Analyten ohne Rückfrage und Neuauftrag möglich. Verdünnen der Materialien und Wiederholungs-messungen einzelner Parameter können direkt aus der Labormaske initiiert werden.

RiliBÄK-konforme Kontrollen mit detaillierter Verlaufgrafik können auch parallel zum Laborbetrieb gefahren werden.

Durch diese komplette elektronische Abwicklung der Laborumgebung schaffen Sie in Ihrer Praxis Sicherheit, spürbare Erleichterung und Vorteile im Hinblick auf Zeit, Aufwand und Wirtschaftlichkeit.

Blutabnahme
Elektronische Warteliste der Blutabnahme mit Statusfarben der Patienten?
Zusammensetzung der Analyte pro Labor sowie Abrechnungsart?
Laborbuch −
Archivierung der bisherigen Blutabnahmen?
Protokollierung der Blutabnahmen über
Zeitstempel und Mitarbeiter?
Visuelle Hilfe für Röhrchen und Material?
Einfache Erstellung von externen Aufträgen?
Laborüberweisung via Elat,
Muster 10, 10a, oder Barcode ... ?

... mit eLISA alles selbstverständlich.

Befund

eLISA kann selbstverständlich auch für die interne und externe Befundung genutzt werden. Der Befundbereich bietet hier die besten Möglichkeiten. Sei es nur als Worklist für den Arzt oder als komfortables Befundmodul inkl. Druck- und Exportfunktion. Ein umfassendes Archiv der Befunde steht ebenfalls zur Verfügung.

In der Befundmaske gibt eLISA einen schnellen Überblick über die einzelnen Blutaufträge. Das Befundcockpit besitzt nicht nur die klassische Schaltfunktion sondern stellt auch in Echtzeit Informationen in der Praxis dar. So hat der Arzt jederzeit Kenntnis über die jeweiligen Bestimmungen und den Status der Befunde in der Praxis.

Die schnelle Übersicht, einfache Bedienung, das moderne Design in Kacheloptik mit Live-Funktionen werden Sie und Ihr Praxisteam ebenso begeistern wie die technischen Innovationen..

...lassen Sie sich begleiten, auf dem Weg in eine papierlose komfortable Laborumgebung. Wir sind für Sie da!

Systemvorteile
Programminhalte
Referenzen
Geräteanbindung
Flexibel mit allen Windows Systemen
Die moderne 64bit-Architektur bietet Kompatibilität mit allen Windows-Betriebssystemen. Windows 7 bzw. 8.1 werden genauso unterstützt, wie die gängigen Windows-Server-Versionen bis hin zu Server 2012 R2. Auch die 32bit-Versionen von Windows bilden da keine Ausnahme. Außerdem halten wir den Support bei Windows XP-Systemen aufrecht.
Einfache Bedienung per Touch
Hier finden Sie moderne Touch-Architektur (z. B. für die Bedienung mit Handschuhen..). Durch die grossen Live-Kacheln und die übersichtliche Struktur ist der Einsatz von eLISA auch für Touchscreens optimiert. Der Verzicht auf Menüleisten erleichtert die Bedienung und verschafft wesentlich mehr Übersichtlichkeit.
Handheld kompatibel
Unser System ist Tablet kompatibel. Aufgrund der übersichtlichen Architektur ist eine Bedienung sogar mit einem 5"-grossen Touchscreen gewährleistet.
Netzwerkfähig mit wenig Hardware
eLISA ist Terminal fähig. So ist der Einsatz von schlanker Terminalhardware möglich. Den Betrieb von unterschiedlichen Standorten aus - mit einem System - bieten wir ebenfalls an.
Komfortabel für Einsender
Ihre Einsender können komfortabel alle Befunde schnell und sicher aus der Befundmailbox abrufen. Bearbeitete Aufträge werden archiviert.
Auftrag-AIS Integration
Aufruf und Anbindung erfolgen stets durch das Stammdaten führende Praxissystem. Dies vermeidet Doppelerfassung ebenso wie nachträgliche Datenpflege. Jederzeit besteht jedoch die Möglichkeit, Stammdaten manuell zu ergänzen oder einen neuen Auftrag zu generieren.
Auftrag und Multi-Auftrag
Ein einziger Auftrag kann für unterschiedliche Abrechnungsformen verwendet werden. Auch die Beauftragung an mehrere Labore ist in einem Auftrag möglich. Jedes Analyt kann hierfür frei in der Auftragsmaske positioniert und dem jeweiligen Labor zugeordnet werden. Es bleibt immer nur ein Auftrag! Das spart Zeit und lästige Mehrfachbeauftragung.
Auftrag-Profile
Eine Auswahl an Profilen ermöglicht eine schnelle und komfortable Beauftragung mit nur einem Klick und komplett laborübergreifend.
Auftrag-Cave Merker
Die Erinnerungsfunktionen für generierte Aufträge unterstützt bei vielzähligen Aufträgen. Mit Einsatz der Merker auf komplexe Ergebnisstrukturen oder z. B. auf Erfassungen von Zyklustag / Schwangerschaftswoche, wird die anschließende Befundung sehr erleichtert.
Blutabnahme-Worklist
Die komfortable Blutabnahme-Liste mit übersichtlicher Struktur für schnelle Bearbeitung hilft in der täglichen Routine.
Blutabnahme-Archiv
Nichts geht verloren. Das Blutabnahmearchiv oder das elektronische Laborbuch gewährleisten eine lückenlose Dokumentation über jede Blutabnahme mit Patientendaten, Datum, Uhrzeit, Blutabnehmer und Empfänger.
Blutabnahme Matrix
Mit Hilfe der Blutabnahme-Matrix ist eine klare und übersichtliche Blutabnahme möglich. Angaben wie: Parameter, Röhrchen, Material, Labor und sogar der Abrechnungsstatus sind hier visualisiert.
Labor-Cockpit
Das Laborcockpit gibt Ihnen "online" mit den Live-Kacheln immer einen exakten Überblick über Ihr Labor. So sehen Sie stets Echtzeit-Daten wie: zusendende Aufträge, ausstehende Aufträge der Geräte, Analyte der täglichen Routine oder Aufträge, die noch nicht ins Labor eingeschleust wurden.
Labor-Druck
Arbeitslisten, Gerätelisten, Laborbefunde sowie Ergebnislisten können jederzeit aus dem Laborfenster generiert, angepasst und sortiert ausgedruckt werden.
Labor-Filter
Klar, es kommt immer auf die Sichtweise an! Stellen Sie sich Ihr Laborfenster doch einfach so zusammen, wie Sie es gerne hätten. Alle Filter sind kombinierbar und bieten damit immer einen übersichtlichen Aufbau des Laborfensters.
Labor-Archiv
Nichts ist "weg".. Jederzeit sind alle Altbefunde mit nur einem Klick abrufbar.
Labor-Gerätefernsteuerung
Aus der Labormaske heraus können jederzeit Analyte verdünnt oder Wiederholungsmessungen durchgeführt werden. Wenn gewünscht, auch mit Erfassung und Dokumentation der Vorwerte.
Labor-Kontrollen
Die einzelnen Qualitätskontrollen laufen automatisch, parallel zur Routine mit im Laborfenster. So kann zu jeder Zeit Einfluss auf die Kontrollen genommen und ggf. direkt aus dem Laborfenster eine manuelle Kontrolle initiiert werden.
Befund-Cockpit
Im Befundcockpit erhalten Sie "just online" immer einen exakten Überblick über Ihre Befunde. Hier sehen Sie permanent Echtzeit-Daten wie: noch zu befundende Aufträge (interne oder für Einsender bestimmte) sowie Aufträge Ihrer Kollegen oder Aufträge, bei denen ein Cave-Merker gegriffen hat.
Befund-Text-Modul
Neben automatischen Normbereichsangaben inkl. Bewertung können auch Einzelbefundungen vorgenommen werden. Über ein komfortables Bausteinsystem stehen Ihnen die passenden Texte zur Verfügung. Diese auch jeweils in Abhängigkeit mit den zu befundenden Analyten.
Befund-Historie
Mit einem Blick sehen Sie, wie weit der Auftrag bereits abgewickelt ist und finden Angaben über den Bearbeitungsstatus inkl. der Druckhistorie. Hier ist auch das Validieren oder die manuelle Anlage von Ergebnissen möglich.
Befund-Druck
Komfortabler Befunddruck inkl. Sammeldruckfunktion gehören zum Standard. Auch einzelne Analyte pro Befund können zum Druck gewählt werden.
Kontrollen
Neben der Verwaltung von laborinternen Kontrollen sind auch die verpflichtenden RiliBÄK -Kontrollen mit einem Kontrollmodul zu verwalten. Auch hier ist selbstverständlich ein Archiv für eine lückenlose Dokumentation vorhanden. Kontrollen werden standardmäßig automatisch gefahren, können aber jederzeit auch manuell gestartet werden.
Statistiken
Durch ein vollkommen freies Statistikmodul sind Sie in der Lage "informations at your fingertips" zu erhalten. Bauen Sie sich Ihre Statistiken einfach so wie Sie es wollen - oder greifen Sie auf die intelligenten Statistiken in diesem Modul zurück.
Formelgenerator
Durch den vollkommen frei zu konfigurierenden Formelgenerator können beliebig viele Berechnungen automatisiert werden. Sowohl interne als auch externe Ergebnisse sind korrelierbar, um eine noch genauere Befundung zu ermöglichen.
Zentrum für Kinderwunschbehandlung Minden
Dr. med. Onno Buurman

"Seit dem 21. Juni 2013 ist das eLISA-Laborinformationssystem - an dessen Entwicklung wir mitwirken durften - in unserer papierlosen Kinderwunsch-Praxis in Betrieb. Die mit eLISA-gesteuerte, störungsfreie, bidirektionale Kommunikation zwischen unserem Hormonlabor (Centaur) und der Praxis (Compumed M1, MediTex) sowie den Zuweisern (per DFÜ) möchten wir keinen Tag vermissen."
Kinderwunsch Centrum München
Dr. med. Klaus Fiedler

"Ein Software 'aus der Praxis, für die Praxis' sollte entstehen. Ein Laborprogramm welches den Spagat zwischen interner und externer Laborbeauftragung beherrscht. Wir sind der Bitte unser medizinisches know how hier einzubringen sehr gerne nachgekommen. So ist ein Produkt entstanden das aus unserem täglichen Praxisalltag nicht mehr wegzudenken ist."
Frauengesundheit München-Solln
Dr. Med. Rainer Lorch

"Die Blutabnahme ist jetzt endlich auch standortübergreifend möglich. Wir sind sehr zufrieden"
Frauengesundheit München-Sendling
Dr. Med. Wolf Bleichrodt

"Laboraufträge sind ohne Zeitaufwand realisiert"
GynLab Laborservice München
Thomas Stierstorfer (Laborleitung)

"eLISA ist ein modernes und sehr effizientes Laborsystem"
Kinderwunschzentrum am Potsdamer Platz
Dr. med Hanadi Awwadeh

"Seit Anfang 2014 arbeiten wir nun schon mit der neuen Laborsoftware eLISA. Vor allem die schnelle Beauftragung von internen und externen Laboranforderungen hat uns überzeugt. Wir empfehlen eLISA gerne weiter."
Praxis Central, Essen
Dr. med. C. Holger H. Gerlach

"eLISA ist ein einfach anzuwendendes Programm und leicht verst&aauml;ndlich. Besonders zu erw&aauml;hnen ist der nicht mehr vorhandene Papierberg dank DFÜ."
Facharztzentrum Urologie, Berlin
Dr. med. Max Wagner

"eLISA hat es uns ermöglicht, unseren Patienten schnellstmöglich mit allen wichtigen Laborparametern zu versorgen."
Kinderwunschzentrum Berlin
Dr. med. Christian Friedrich Stoll

"Für unsere Praxis, die streng nach den Regeln eines modernen, medizinischen Qualitätsmanagements, arbeitet, hat eLISA die Arbeitsabläufe im Labor und die Datenverwaltung deutlich vereinfacht. Dadurch konnten wir unser Ziel eines qualifizierten Workflows im Labor umsetzen."
Kinderwunschzentrum Darmstadt
Prof. Dr. med. G. Leyendecker

"Aus unserer Arbeit ist eLISA nicht mehr wegzudenken. Und das schon seit vielen Jahren."
Kinderwunsch Centrum Chiemsee
Dr. med. Susann Böhm

"Unterschiedliche Standorte mit einem Labor zu verbinden war die Herausforderung. eLISA erledigte das spielend…"
Abbott ARCHITECT
Abbott ARCHITECT
Anschluss Seriell-RS232
Anwendungsbereich Immunologie
Kommunikation Bidirektional
CELL-DYN Emerald
CELL-DYN Emerald
Anschluss Seriell-RS232
Anwendungsbereich Hämatologie
Kommunikation Bidirektional
Beckman Coulter Access 2 Immunoassay System
Beckman Coulter Access 2 Immunoassay System
Anschluss Seriell-RS232
Anwendungsbereich Immunoassay
Kommunikation Bidirektional
Beckman Coulter IMMAGE 800
Beckman Coulter IMMAGE 800
Anschluss Seriell-RS232
Anwendungsbereich Immunoassay
Kommunikation Bidirektional
Beckman Coulter UniCel DxI 800 Access
Beckman Coulter UniCel DxI 800 Access
Anschluss Seriell-RS232
Anwendungsbereich Immunoassay
Kommunikation Bidirektional
bioMérieux VIDAS
bioMérieux VIDAS
Anschluss Seriell-RS232
Anwendungsbereich Immunoassay
Kommunikation Bidirektional
DAS platereader
DAS platereader
Anschluss Seriell-RS232
Anwendungsbereich <Wird ergänzt>
Kommunikation Bidirektional
Dia Sorin Liaison XL
Dia Sorin Liaison XL
Anschluss Seriell-RS232
Anwendungsbereich <Wird ergänzt>
Kommunikation Bidirektional
Dynex DSX
Dynex DSX
Anschluss Seriell-RS232
Anwendungsbereich ELISA
Kommunikation Bidirektional
EUROIMMUN Analyzer 1
EUROIMMUN Analyzer 1
Anschluss Seriell-RS232
Anwendungsbereich ELISA
Kommunikation Bidirektional
Orgentec Alegria
Orgentec Alegria
Anschluss Seriell-RS232
Anwendungsbereich <Wird ergänzt>
Kommunikation Bidirektional
OrthoClinical Vitros250
OrthoClinical Vitros250
Anschluss Seriell-RS232
Anwendungsbereich Trockenchemie
Kommunikation Unidirektional
Roche cobas 4000 e11
Roche cobas e 411
Anschluss Ethernet, Seriell-RS232
Anwendungsbereich Immunologie
Kommunikation Bidirektional
Roche cobas 6000
Roche cobas 6000
Anschluss Ethernet, Seriell-RS232
Anwendungsbereich Immunologie
Kommunikation Bidirektional
Sarstedt S2000
Sarstedt S2000
Anschluss Seriell-RS232
Anwendungsbereich Blutsenkung
Kommunikation Unidirektional
Siemens BCS
Siemens BCS
Anschluss Seriell-RS232
Anwendungsbereich Hämostaseologie
Kommunikation Bidirektional
Siemens ADVIA Centaur CP
Siemens ADVIA Centaur CP
Anschluss Seriell-RS232
Anwendungsbereich Immunoassay
Kommunikation Bidirektional
Siemens BEP 2000
Siemens BEP 2000
Anschluss Seriell-RS232
Anwendungsbereich <Wird ergänzt>
Kommunikation Bidirektional
Siemens BN II
Siemens BN II
Anschluss Seriell-RS232
Anwendungsbereich Plasmaproteine
Kommunikation Bidirektional
Siemens IMMULITE One
Siemens IMMULITE One
Anschluss Seriell-RS232
Anwendungsbereich Immunologie
Kommunikation Bidirektional
Siemens IMMULITE 1000
Siemens IMMULITE 1000
Anschluss Seriell-RS232
Anwendungsbereich Immunologie
Kommunikation Bidirektional
Siemens IMMULITE 2000
Siemens IMMULITE 2000
Anschluss Seriell-RS232
Anwendungsbereich Immunologie
Kommunikation Bidirektional
Siemens IMMULITE 2000 XPi
Siemens IMMULITE 2000 XPi
Anschluss Seriell-RS232
Anwendungsbereich Immunologie
Kommunikation Bidirektional
Siemens BN_ProSpec
Siemens BN_ProSpec
Anschluss Seriell-RS232
Anwendungsbereich Plasmaproteine
Kommunikation Unidirektional
Siemens PFA 100
Siemens PFA 100
Anschluss Seriell-RS232
Anwendungsbereich Hämostaseologie
Kommunikation Unidirektional
Sysmex KX21
Sysmex KX21
Anschluss Seriell-RS232
Anwendungsbereich Hämatologie
Kommunikation Unidirektional
Tecan Sunrise
Tecan Sunrise
Anschluss CSV-File
Anwendungsbereich ELISA
Kommunikation Unidirektional
TOSOH AIA 360
TOSOH AIA 360
Anschluss Seriell-RS232
Anwendungsbereich Immunologie
Kommunikation Unidirektional
Werfen ACL Top 500
Werfen ACL Top 500
Anschluss Seriell-RS232
Anwendungsbereich Hämostaseologie
Kommunikation Unidirektional
Weitere Analysegeräte, ohne Zusatzkosten
Auf Wunsch binden wir auch weitere Geräte ein.
Anschluss Ethernet, Seriell-RS232, USB
Anwendungsbereich Hormone, Blutgase, Immunoassay, Immunologie, ELISA, uvm.
Kommunikation Bidirektional,Unidirektional

Systemvorteile

Programminhalte

Referenzen

Geräteanbindung

So kinderleicht
war es früher...

... mit uns heute auch!

Impressum
Impressum

compt gut hard & software gmbh
geschäftsführer: uwe laege, michael kögel

otto-brenner-str. 102
33607 Bielefeld

telefon: 0521 1365858
telefax: 0521 1365836

email:info@compt-gut.de
sowieinfo@elis-a.de

hrb bielefeld 35327
st. -nr. 305/5811/0721
id-nr DE 176265091






einfach auf das Fenster klicken für zurück.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS:

Eine Haftung für die Richtigkeit der Veröffentlichungen und der Links kann nicht übernommen werden. Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, sind jedoch ausdrücklich ohne Gewähr.

Bitte beachten Sie, dass die auf dieser Website enthaltenen Informationen, trotz größter Sorgfalt, bei der Zusammenstellung unvollständig, nicht mehr aktuell oder falsch sein können. Bevor Sie also etwaige Tools installieren, die hier erwähnt werden, empfehlen wir Ihnen, immer eine Sicherheitskopie Ihrer Festplatte zu erstellen.

Evtl. Haftungsansprüche auf Schäden materieller oder immaterieller Art, durch die Nutzung der Informationen dieser Website, sind grundsätzlich ausgeschlossen − sofern unsererseits keinerlei nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt unsere Meinung wieder.

Das Copyright sowie die Verantwortung für die publizierten Inhalte liegen ausschließlich bei den jeweiligen Autoren. Alle Informationen sind freibleibend und unverbindlich. Wir behalten uns in diesem Zusammenhang ausdrücklich das Recht vor, Teile dieser Website oder das gesamte Informationsangebot ohne Vorankündigung zu ergänzen, zu verändern, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder ganz und endgültig einzustellen.

Die Seite lädt...